Wissenswertes zur MPU

Persönlich - Individuell - Fair

Schnell und sicher zur MPU !

 

Kostenfreies Erstgespräch vereinbaren unter

 

08669 - 1309096

 

Inhalte der MPU

Die Medizinisch-Psychologische Untersuchung beurteilt die Fahreignung des Antragstellers. Der Begriff „Fahreignung“ umfasst die

  • körperliche Eignung
  • geistige Eignung, zum Beispiel die Reaktionsfähigkeit
  • persönliche Eignung wie Zuverlässigkeit

Kurz gesagt es wird bei der MPU die charakterliche Eigenschaft zum Führen eines Kraftfahrzeuges beurteilt.

Aufgabe der MPU

MPU Vorbereitung Tengler im Chiemgau, Traunstein, Traunreut, Trostberg, Rosenheim, Wasserburg, Prien, Mühldorf, Altötting, Burghausen, Freilassing, Bad Reichenhall

Ein MPU-Gutachten liefert eine auf Fakten (Eintragungen im Fahreignungsregister in Flensburg und in der Führerscheinakte) und Erfahrungswissen basierende Wahrscheinlichkeitsaussage über die Entwicklung des Verhaltens in der Zukunft bei der Teilnahme am Strassenverkehr.

 

Ein Gutachten ist immer dann positiv wenn die Zweifel der Fahrerlaubnisbehörde durch die verkehrsmedizinischen und verkehrspsychologischen Befunde ausgeräumt werden können, also belegbare Hinweise auf stabile Verhaltens- und Einstellungsänderungen vorliegen.

 

Vor der Entscheidung über die Neuerteilung der Fahrerlaubnis prüft die Führerscheinstelle, ob das Gutachten nachvollziehbar ist. Die formalen und inhaltlichen Standards müssen erfüllt sein (Widerspruchsfreiheit, logische Ordnung, wissenschaftliche Nachprüfbarkeit, Beachtung gesetzlicher Vorgaben sowie der Begutachtungs-Leitlinien und Beurteilungskriterien zur Kraftfahrereignung).

 

Die Qualität der MPU-Gutachten und der Arbeitsweise der MPU-Stellen wird darüber hinaus von der Begutachtungsstelle Fahrerlaubniswesen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) kontrolliert.

Wann wird eine MPU angeordnet?

MPU Vorbereitung Tengler im Chiemgau, Traunstein, Traunreut, Trostberg, Rosenheim, Wasserburg, Prien, Mühldorf, Altötting, Burghausen, Freilassing, Bad Reichenhall
  • Bei einer Trunkenheitsfahrt mit einer Blutalkoholkonzentration von mehr als 1,6 Promille. Dabei ist es egal, ob es das erste Mal war, oder ob Sie mit einem Auto oder Fahrrad gefahren sind.
  • Mit Alkohol am Steuer mit weniger als 1,6 Promille und einem oder mehreren Punkten in Flensburg.
  • Bereits das zweite Mal oder öfter durch eine Trunkenheitsfahrt aufgefallen – auch wenn weniger als 1,6 Promille Alkohol im Blut waren.
  • Bei Autofahrten unter Drogeneinfluss.
  • Wenn bei einer Personenkontrolle oder einer Hausdurchsuchung Drogen gefunden werden – auch wenn dies zunächst überhaupt nichts mit einem Kraftfahrzeug zu tun hat.
  • Bei 8 Punkten oder mehr im Flensburger Fahreignungsregister.
  • Bei Führerscheinentzug und Fahren ohne Fahrerlaubnis.
  • Wegen Bestrafung bei schwerwiegenden Verstößen / Straftaten im Straßenverkehr, wie beispielsweise Nötigung.
  • Bei Veruteilung wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.
  • Bei Verurteilung wegen Unfallflucht (evtl. in Verbindung mit einer Alkoholfahrt).

MPU Vorbereitung Tengler in Traunstein

MPU Vorbereitung Tengler im Chiemgau, Traunstein, Traunreut, Trostberg, Rosenheim, Wasserburg, Prien, Mühldorf, Altötting, Burghausen, Freilassing, Bad Reichenhall

 

80 -90% der Personen, die eine seriöse MPU Vorbereitung in Anspruch genommen haben bestehen diese bereits beim ersten Anlauf!

 

Sprechen Sie frühzeitig mit mir und sparen damit Zeit und Geld !

Kontakttelefon Traunreut 08669-1309096